150 Jahr Jubiläum MG Villmergen


Die Musikgesellschaft feierte am letzten Juni-Wochenende ihr 150 jähriges Jubiläum und lud anlässlich ihrer Jubiläumsfeier die Stadtmusik Olten zu einem Platzkonzert ein. Die Stadtmusik Olten reiste mit einem Bus nach Villmergen wo anschliessend das Einspiellokal bezogen wurde. Die Zeit reichte noch für eine kurze Erfrischung bevor um 16.00 Uhr das Konzert losging. 

 

Bei saunamässigen Temperaturen eröffnete die Stadtmusik ihr Platzkonzert mit dem dem Marsch "Gruss ans Worblental" unter der Leitung von Marco Müller, der auch Dirigent der MG Villmergen ist. 

Das Konzert ging dann weiter mit Musikstücken welche wir bereits am diesjährigen Jahreskonzert in Olten gespielt haben (Hörproben). So spielte die Stadtmusik unter anderem "My Neighbour Totoro", "Total Toto", "Can Can", "Die Maske des Zorro", "Ich war noch niemals in New York", "James Bond 007 - Selection" und zu guter Schluss durfte als Zugabe natürlich der Solothurner Marsch nicht fehlen. 

 

Nach unserem Platzkonzert machte sich dann die MG Villmergen für die Umrahmung des Festaktes bereit. Das bis auf den letzten Platz volle Festzelt (mittlerweile hat es stark zu regnen begonnen) wartete gespannt auf die Enthüllung der neuen Vereinsfahne. 

 

Während dem Nachtessen, spielte dann "Dai Kimoto & his swinging Kids". Ein sehr guter Vortrag aus lebhaften Swing gespielt von Kindern zwischen 10 und 18 Jahren. 

 

 

Impressionen: Arthur Tabeling & Irene Küpfer


Kommentar schreiben

Kommentare: 0