Adventskonzert


 

Zum Adventsbeginn eine Gospel-Messe und weltbekannte Melodien

 

 

 

Adventskonzert der Jugendmusik und Stadtmusik Olten

 

 

 

Am 2. Dezember 2018 beginnt die Adventszeit und wir fangen an, uns auf Weihnachten vorzubereiten, zu dekorieren und Geschenke für unsere Liebsten zu kaufen. Traditionsgemäss werden die Jugendmusik und die Stadtmusik Olten auch dieses Jahr am 1. Advent die Stadtkirche Olten mit feierlichen Klängen erfüllen.

 

Das Konzert eröffnen wird die Jugendmusik auf eine besondere Art, nämlich mit einer Gospel-Messe zusammen mit dem Marienchor Olten. Das gemeinsame Ensemble steht unter der Leitung von Beat Kohler und Sandra Rupp Fischer. Die von Jacob de Haan komponierte Messe basiert auf der Gospelmusik, wie sie sich seit ihrer Entstehung in Amerika auf der ganzen Welt verbreitet hat und besteht aus sechs sogenannten Ordinariumsteilen. Sie alle wurden in verschiedenen Popstilen komponiert, die ihren Ursprung in der Gospelmusik haben. Nebst dem klassischen amerikanischen Gospelstil werden wir also auch freiere Gospelstile hören, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben.

 

Danach wird die Stadtmusik unter der Leitung von Marco Müller den zweiten Konzertteil mit unvergesslichen Melodien übernehmen, angefangen mit der Musik zum Film «A Home Alone Christmas» - zu Deutsch «Kevin – Allein zu Haus». Weiter geht es mit «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel», der Musik zu jenem Film mit Kultstatus, der jedes Jahr an Weihnachten im Fernsehen ausgestrahlt wird. Nach dem nächsten Stück «Little Drummer Boy», einem amerikanischen Weihnachtslied, folgt bereits die nächste Filmmusik, nämlich jene zum 2013 erschienen Disney-Film «Frozen». Traditionell wird das Konzert mit dem allseits bekannten «Stille Nacht» beendet.

 

Die Jugendmusik und die Stadtmusik Olten freuen sich darauf, am 2. Dezember zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer in der Stadtkirche Olten begrüssen und auf die beginnende Adventszeit einstimmen zu dürfen. (Türöffnung 15.30 Uhr)